Stadt zahlt Sportfördermittel an Vereine

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Die SPD Fraktion hatte direkt nach der Schließung aller Sport- und Trainingsstätten unserer Sportvereine und den damit verbundenen Einnahmeausfällen die Auszahlung der Sportfördermittel seitens der Stadt bis zum 30.06.2020 gefordert.

Damit soll den Vereinen geholfen werden, die Einnahmeausfälle teilweise zu kompensieren, die erforderlichen Pflege der Sportstätten welche auch weiterhin erforderlich ist zu ermöglichen und eine schrittweise Öffnung zu unterstützen.

Diese Forderung der SPD Fraktion wurde von unserem Oberbürgermeister, trotz des durch die Corona-Krise kollabierendem städtischen Haushalt zügig umgesetzt. In der Stadtratssitzung am 27.04.2020 hat Oberbürgermeister Klaus Weichel den Rat darüber informiert, dass die Sportfördermittel bis zum 30.06.2020 an die berechtigten Sportvereine unserer Stadt zur Auszahlung kommen. Dies ist ein starkes Signal der Solidarität seitens der Stadt an unsere Vereine, dafür gebührt dem Oberbürgermeister und dem gesamten Stadtvorstand unserem besonderen Dank und Anerkennung.

Die SPD Fraktion wird sich auch weiterhin in dieser beispiellosen Krise dafür einsetzen, dass die Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt möglichst gering gehalten werden.

Andreas Rahm MdL – Fraktionsvorsitzender-

Jörg H a r z – Sportpolitischer Sprecher

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.