SPD-Fraktion fordert Optimierung der Ampellösung am Opelkreisel

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Rahm teilt mit, dass die SPD Fraktion von der Verwaltung eine schnelle Optimierung der Ampellösung am Opelkreisel fordert. Die SPD-Fraktion wird dieses Thema auch im nächsten Koalitionsausschuss ansprechen, um mit den Koalitionspartnern die weitere Vorgehensweise zu erörtern. Ein gemeinsamer Antrag für die nächste Stadtratssitzung ist nicht ausgeschlossen.
Als das Projekt vom Verkehrsplaner Huber-Erler im Stadtrat vorgestellt wurde, hat man dem Rat ganz klar zugesagt, dass der Verkehrsfluss gegeben sei. Aufgrund etlicher Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern, welche sich an die SPD-Fraktion gewandt haben, ist dies wohl absolut nicht der Fall. Eine Optimierung der Ampelschaltung scheint dringend notwendig.
Des weiteren fordert die SPD-Fraktion die Verwaltung auf, zu prüfen, ob es nicht ausreicht, die Ampelanlage nur während den Geschäftszeiten der ansässigen Märkte und Shops( z.B. Globus und Ikea) einzuschalten. Somit könnte sich die Verkehrslage nach Sicht der SPD Fraktion, insbesondere für die Mitarbeiter/innen der Frühschicht der Firma Opel bei ihrem Dienstantritt erheblich entspannen.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.