Minister Lewentz zu Besuch in Kaiserslautern

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Förderbescheid für Stadtteil-Erneuerung übergeben

Vergangene Woche war Roger Lewentz, Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz, im Rahmen einer Sommerreise „Kommunale Infrastruktur“ zu Besuch in Kaiserslautern, um sich über städtebauliche Projekte in der Stadt zu informieren. „Wir freuen uns besonders über die Fördermittel in Höhe von 400.000 Euro, die er für die Stadtteil-Erneuerung „Innenstadt-West“ mitgebracht hat“, sagte der Fraktionsvorsitzende Andreas Rahm.
„Insbesondere die „Soziale Stadt“ ist ein wichtiges Teilprogramm der Städtebauförderung“, sagte der Minister. „Und gerade die Oberzentren sind im sozialen Bereich besonders belastet. Die Westpfalz ist einer der Förderschwerpunkte und die Region ist ein schönes Beispiel dafür, wie mit Steuergeldern Zukunft geschaffen werden kann“, verwies Roger Lewentz auf die ehemaligen Militär- und Industrieflächen im Stadtgebiet, wo viele moderne und zukunftsträchtige Arbeitsplätze entstanden sind. Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel bedankte sich für die vielen Investitionen in die Stadtentwicklung Kaiserslauterns. „Ich will mir nicht ausmalen, wo wir ohne diese Mittel heute wären“, so das Stadtoberhaupt. „Die Städtebauförderung des Landes ist für uns lebenswichtig“.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.