Lösungsansätze in der Krise

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Stadtverwaltung setzt Vorschläge der SPD-Fraktion um

Vergangene Woche tagte der Interimsausschuss der Stadt Kaiserslautern. Erfreut zeigte sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Rahm über die Umsetzung der von der SPD geforderten Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise. „Unser Dank gilt der guten Zusammenarbeit, die in dieser Krisenzeit mit dafür sorgt, die Belastungen für unsere Bürgerinnen und Bürger möglichst gering zu halten.“ So hatte die SPD-Fraktion direkt nach der Schließung aller Sport- und Trainingsstätten die Auszahlung der Sportfördermittel seitens der Stadt gefordert. Damit soll den Vereinen geholfen werden, sowohl die Einnahmeausfälle zu kompensieren als auch der Pflege der Sportstätten nachkommen zu können. „Unserem Antrag kommt die Stadt jetzt nach und zahlt die Sportfördermittel bis Ende Juni 2020 an die Vereine aus. Ein starkes Signal der Solidarität“, so der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jörg Harz.

„Ebenso beachtlich ist die Unterstützung, die vom Land nach Kaiserslautern kommt“, sagt Andreas Rahm. „Diese Unterstützung erfolgt nicht nur durch vielfältige Förderprogramme, sondern betrifft auch unseren städtischen Haushalt, den es ebenso wie Unternehmen, Selbstständige, Schausteller, Kulturschaffende und viele weiter Menschen in der Stadt mit weniger oder ausbleibenden Ausnahmen hart trifft.“

Toll findet die SPD-Fraktion die Aktion des Landes, allen Schülerinnen und Schülern eine kostenlose Alltagsmaske zu schenken, was nur zwei Bundesländer überhaupt machen. Da hat es sich sogar Detlef Placzek, Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, nicht nehmen lassen, die rund 5.000 Masken für Kaiserslautern gemeinsam mit der Lautrer Feuerwehr nach Kaiserslautern zu bringen. Damit haben unsere Schülerinnen und Schüler einen sichern Start in diese erste Schulwoche.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.