Asylbewerber – Wichtiges Thema bei der Hauptversammlung des Deutschen Städtetages

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Die Aufnahme und Integration der wachsenden Zahl von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Deutschland lässt sich nach Überzeugung des Deutschen Städtetages gemeinsam von Bund, Ländern und Kommunen bewältigen. Die Städte erwarten dabei nicht zuletzt aufgrund ihrer Forderungen der vergangenen Monate, dass Bund und Länder dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe nun stärker Rechnung tragen und Mitte Juni das angekündigte Maßnahmenpaket für schnellere Asylverfahren sowie zur Integration der Flüchtlinge verabschieden, die länger bei uns bleiben. Das hat der Deutsche Städtetag bei seinem Auftakt seiner Hauptversammlung in Dresden deutlich gemacht.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.