Tourismusprojekt

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments


„Wir freuen uns, dass die Finanzierung des Tourismusprojekts ’Herzlich digital auf Barbarossas Spuren’ nun gesichert ist“, kommentierte Andreas Rahm die Mitteilung des Oberbürgermeisters, dass die Spende eines Lautrer Unternehmers nun doch möglich ist, ohne dass dies auf die Landesförderung angerechnet wird. Nach diesbezüglichen Gesprächen des Fraktionsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten in Mainz forderte Andreas Rahm das Stadtoberhaupt in einem Brief im Dezember 2019 auf, einen erneuten Prüfauftrag an die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zu senden. Die Stadt hatte daraufhin mit Schreiben vom 8. Januar um Prüfung der Angelegenheit gebeten.

Die Stadt kann nun das Projekt, mit dem die städtische Tourist Information 2019 bei dem vom Wirtschaftsministerium ausgelobten Wettbewerb „Tourismus mit Profil in Stadt und Land Rheinland-Pfalz“ den Sonderpreis Digitalisierung gewonnen hat, umsetzen.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.