Plastiktütenfreie Stadt Kaiserslautern

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Vorgeschlagene Maßnahmen der SPD-Fraktion überwiegend umgesetzt

Im Mai 2016 wurde der Antrag der SPD-Fraktion vom Stadtrat beschlossen. Die Verwaltung wurde daraufhin aufgefordert, mit geeigneten Maßnahmen auf eine plastikfreie Stadt hinzuwirken. Ergänzend wurde beantragt, dass ein Konzept von der Stadtbildpflege und dem Referat Umweltschutz erarbeitet werden soll. „Einige der Maßnahmen sind nun umgesetzt“, berichtet der Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Umweltausschusses im Landtag, Andreas Rahm.So erfolgte nach Angaben der Stadtverwaltung eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit, darunter auch eine Sensibilisierung über die städtische Homepage. Großartig findet die SPD-Fraktion, dass viele Marktbeschicker das Ziel eines plastiktütenfreien Wochenmarktes bereits unterstützen. Auch die Tourist Information unterstützt unsere Aktion und stellt nur noch Vliestaschen aus Recyclingmaterial zur Verfügung. Die Werbegemeinschaft „Kaiser in Lauter“ hat eine Mehrwegtragetasche vorgestellt, die bei der Tourist Information und verschiedenen Geschäften erhältlich ist.

Für die Mehrwegnutzung lohnen hier ein paar Cent mehr. Die Umwelt dankt es uns. Es gibt allerdings noch viel zu tun“, sagt Andreas Rahm. „Umwelterziehung fängt bei unseren kleinsten Mitbürgerinnen und Mitbürgern an. Da wären Informationen im Rahmen der pädagogischen Umwelterziehung wünschenswert, sind aber im Moment aus Personalmangel nicht machbar. Daran müssen wir arbeiten! Viele Bürgerinnen und Bürger handeln inzwischen umweltbewusst, verankert ist das Thema aber noch nicht bei allen. Deshalb dürfen wir, aber auch die Stadtverwaltung, nicht nachlassen, dieses Thema immer wieder in den Fokus zu stellen.“

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar