In unsere Zukunft investieren

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Sanierungsstau managen

Marode Schulen, in die Jahre gekommene Mehrzweckhallen oder öffentliche Gebäude – in vielen Kommunen herrscht Sanierungsstau, das ist in Kaiserslautern nicht anders. Ein Überblick über den Zustand aller Gebäude und ein effektives Kosten-Management sind schwierig. Abhilfe soll hier eine Software schaffen, die Bauingenieure der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt haben. Mit ihr lassen sich Schäden bei Gebäuden und Reparaturkosten schnell erfassen, um Sanierungsmaßnahmen effizient zu planen. Die SPD-Fraktion hat die Stadtverwaltung um Auskunft gebeten, ob diese Software bereits im Einsatz ist beziehungsweise für die Zukunft geplant ist.Auf rund 48 Milliarden Euro bezifferte die Förderbank „Kreditanstalt für Wiederaufbau“ (KfW) im vergangenen Jahr den Sanierungsstau bei deutschen Schulen. Aber auch bei anderen öffentlichen Gebäuden sieht es quer durch die Republik nicht besser aus. Den Kommunen fehlt meist das Geld und der strategische Überblick, um Krankenhäuser, Feuerwehren oder Verwaltungsgebäude instand setzen zu lassen. Viele Kommunen erfassen den Zustand ihrer Gebäude nicht systematisch. Gelder, die zur Verfügung stehen, werden daher nicht immer effizient genutzt. Hinzu kommt, dass oft Gelder für teure Gutachten in Auftrag gegeben werden, um den Zustand einzelner Gebäude zu überprüfen und Kosten für eine mögliche Sanierung zu erfassen. Mit der entwickelten Technologie ist es zudem einfach möglich, den Zustand von allen Gebäuden dauerhaft im Blick zu haben. Renovierungs- und Sanierungskosten lassen sich auf diese Weise langfristig in den Haushalt einplanen. Darüber hinaus können Information zum Zustand eines Gebäudes jederzeit abgerufen werden.

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar