Handlungsbedarf für Grundschule

Andreas Rahm Allgemein 0 Comments

Fraktion vor Ort: Besuch im Lautrer Ortsteil Siegelbach

Auf Einladung der Stadträtinnen Anita Anspach-Olfers und Gerda Hoppe war die SPD-Stadtratsfraktion in Siegelbach, um mit dem SPD-Ortsverband Lösungen für die angespannte Situation der Grundschule Erfenbach zu finden. Diese platzt aus allen Nähten, da sie von Kindern beider Stadtteile besucht wird. „Eine Notlösung soll die Schüler in Räumlichkeiten außerhalb der jetzigen Grundschule unterbringen. Da besteht dringender Handlungsbedarf, denn es ist absehbar, dass die Schülerzahlen aus Siegelbach aufgrund der Neubaugebiete weiter ansteigen“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Rahm. „Wir wollen an der ehemaligen Hauptschule in Siegelbach einen zweiten Standort der Grundschule Erfenbach installieren. Das Gebäude ist zurzeit noch an eine private Schule vermietet, die aber selbst einen neuen Standort sucht. Jetzt werden wir mit dem Referat Schulen der Stadt Lösungsansätze erarbeiten.“

The following two tabs change content below.

Andreas Rahm

Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion Kaiserslautern. "Humor, menschliches Verständnis und Toleranz, sind das Rezept, mit dessen Hilfe Probleme gelöst werden."

Neueste Artikel von Andreas Rahm (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar