Erlass der Platzentgelte für den Weihnachtsmarkt 2021

Hanna Gregorowitsch Allgemein 0 Comments

Die Schausteller gehören zu den von der Corona-Pandemie besonders hart betroffenen Berufsgruppen. Seit über 1 ½ Jahren sind ihre Geschäfte nahezu zum Erliegen gekommen. Immer wieder gibt es kleine Hoffnungsschimmer, so auch der Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern, der dann aber abrupt wieder endete. Die Weihnachtsmarktbeschicker haben sich auf den Weihnachstmarkt gefreut, sie haben ihre Stände mit LKWs angekarrt, aufgebaut, liebevoll eingerichtet und auch Waren eingekauft. Personal wurde für diese Zeit verpflichtet und ein Hygienekonzept vorgelegt. Nun wurde der Weihnachtsmarkt kurzfristig abgesagt und die Schausteller haben keine Möglichkeit mehr, ihre Unkosten zu erwirtschaften. Auch wenn unsere Stadt Kaiserslautern selbst finanziell nicht gut dasteht, findet die SPD-Fraktion, dass wir in dieser Notsituation Solidarität mit den Schaustellern zeigen sollten und auf die Einnahmen durch die Platzentgelte verzichten. Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt daher das Platzentgelt für den Weihnachtsmarkt Kaiserslautern zu erlassen.

The following two tabs change content below.

Hanna Gregorowitsch

Neueste Artikel von Hanna Gregorowitsch (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.